Reihenvorstellung Percy Jackson von Rick Riordan

06:00


Rick Riordan

Die Reihenvorstellung ist absolut ohne Spoiler. Die Klappentexte der Folgebände werde ich nicht einfügen, sondern nur auf die Verlagsseite verweisen.


Rick Riordan

Titel: Percy Jackson – Diebe im Olymp 
Autor: Rick Riordan 
Übersetzt von: Gabriele Haefs 
Band: 1 von 5
Verlag: Carlsen 
Seiten: 448 - Ausgabe: Hardcover
Preis: 16,90 
ISBN: 978-3-551-55437-6
Kaufen: Verlag 

Band 1 - Inhalt ohne Spoiler:

In dem Buch geht es um Percy Jackson. Er ist schon immer anders. Er ist in der Schule auffällig, kann sich schlecht konzentrieren und ist unruhig. Er muss jedes Jahr die Schule wechseln, weil ihm immer wieder unerklärliche Dinge passieren. Dann passiert auf einem Ausflug etwas sehr merkwürdiges und Percy erfährt endlich, wieso er so anders ist und muss ins Camp. Dort ist er erst einmal sicher aber schon schnell steht fest, dass er auf eine Reise gehen wird, die auf Leben und Tod basiert.

Meine Eindrücke:

Er ist zwar schon eine ganze Weile her, dass ich Band 1 gelesen habe aber ich weiß noch ganz genau, wie mir die Geschichte gefallen hat. Der Schreibstil hat mir von Anfang an gefallen. Er beschreibt für mich genauso, wie ich es gerne mag und Rick Riordan hat einfach einen so unglaublich tollen Humor.

Ich bin damals auf die Reihe aufmerksam geworden, weil der Film im Fernseher lief. Als ich dann erfahren haben, dass der Film auf einer Buchreihe basiert, wollte ich die unglaublich gern lesen. Als ich die ersten Seiten gelesen habe, wusste ich sofort, dies ist absolut meins. Der Autor in Percy Jackson ein unglaubliches Setting erschaffen. Er kennt sich in der griechischen Mythologie absolut aus und kann einem diese unglaublich gut Näherbringen. Außerdem kommen auch immer wieder Dinge vor, die derzeit aktuell sind, wie beispielsweise ein Smartphone. Die Geschichte spielt sich in der realen Welt ab und dies hat mich begeistert. Mit Percy hat er auch einfach einen großartigen Charakter erschaffen. Ich finde ihn so unfassbar toll. Wenn ich einen Buchcharakter mal live sehen dürfte, dann wäre es absolut Percy Jackson. Zur Geschichte noch, sie ist durchwegs spannend. Es beginnt eine aufregende Phase nach der nächsten und das Abenteuer nimmt seinen Lauf.


Rick Riordan

Titel: Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen
Autor: Rick Riordan
Übersetzt von: Gabriele Haefs
Band: 2 von 5
Verlag: Carlsen
Seiten: 336
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 7,99
ISBN: 978-3-551-31059-0
Kaufen: Verlag 

Band 2 – meine Eindrücke:

Der zweite Band schließt direkt an den ersten an. Percy will in ein neues Schuljahr starten als das nächste göttliche Abenteuer auf ihn wartet. Diesmal muss er an einen sehr gefährlichen Ort reisen und wichtige Menschen vor bösen Dingen retten. Auch dieses Abenteuer ist einfach nur unbeschreiblich toll ausgearbeitet. Wir haben in diesem Buch natürlich ein paar altbekannte Orte aus Band 1 aber dennoch auch wieder ein neues Setting. Die Reise ist großartig. Vor allem finde ich an den Geschichten auch so toll, wie der Zusammenhalt zwischen Percy und seinen Freunden ist. In den Büchern von Rick Riordon wird Freundschaft und Zusammenhalt sehr groß geschrieben. Natürlich gibt es auch mal Streitereien aber wenn es Hart auf Hart kommt, dann halten sie immer zusammen. Dieses Abenteuer fand ich noch interessanter als den Auftakt.

Rick Riordan


Titel: Percy Jackson – Der Fluch des Titanen
Autor: Rick Riordan
Übersetzt von: Gabriele Haefs
Band: 3 von 5
Verlag: Carlsen
Seiten: 368
Ausgabe: Hardcover
Preis: 16,90
ISBN: 978-3-551-55554-0
Kaufen: Verlag 

Band 3 – meine Eindrücke:

Dieser Band schließt wieder an den vorherigen an. In diesem Band spitz sich die Lage immer weiter zu. Wir haben auch hier wieder ein großartiges Setting. Wir bekommen neue Charaktere hinzu und neue Herausforderungen. Vor allem fand ich in Band 3 so toll, dass wir hier mal Percys Gabe so richtig zum Vorschein kam und er seine Bestimmung richtig ausleben konnte.

Rick Riordan


Titel: Percy Jackson – Die Schlacht um das Labyrinth
Autor: Rick Riordan
Übersetzt von: Gabriele Haefs
Band: 4 von 5
Verlag: Carlsen
Seiten: 432
Ausgabe: Hardcover
Preis: 16,90
ISBN: 978-3-551-55439-0
Kaufen: Verlag 

Band 4 – meine Eindrücke:

Die Lage in Camp-Half-Blood aber auch auf der Welt spitzt sich immer mehr zu. Percy und seine Freunde sowie alle anderen Camp-Mitbewohner müssen sich auf vieles vorbereiten. Percy und seine Freunde werden hier ein unglaubliches Abenteuer bestreiten. Wenn sie hier nicht einige Dinge herausfinden, dann kann es die Zerstörung von allen bedeuten. Sie stützen sich in die gefährliche Mission und finden Dinge heraus mit denen sie nicht gerechnet haben.

Rick Riordan


Titel: Percy Jackson – Die letzte Göttin
Autor: Rick Riordan
Übersetzt von: Gabriele Haefs
Band: 5 von 5
Verlag: Carlsen
Seiten: 464
Ausgabe: Hardcover
Preis: 16,90
ISBN: 978-3-551-55585-4
Kaufen: Verlag 

Band 5 – meine Eindrücke:

Als ich dann den letzten Band in die Hand genommen habe, war ich auf der einen Seite voller Erwartungen aber ich war auch absolut traurig, weil die Geschichte dann enden wird. Es steht der große Showdown in diesem Buch an. Was der letzte Band mit mir gemacht hat, ist unbeschreiblich. Man ist von einer aufregenden Sache in die nächste gestolpert und hat nur noch mit Percy und allen anderen mitgefiebert. Das Ende war wirklich gut abgestimmt.

Gesamteindruck:


Rundherum kann ich sagen, dass jedes Buch auf seine Weise ein Highlight für mich. Ich liebe den Schreibstil des Autors einfach. Die Abenteuer und das Setting ist in jedem Buch absolut umwerfend. Percy ist für einer meiner absoluten Lieblingscharaktere und ich werde diese Reihe sicherlich noch oft lesen.

Neue Auflage: 

Neuauflage

Ich kann euch nur sagen, lest diese Reihe und das beste an dem Ganzen ist, dass am 29.09.2017 eine Sonderausgabe von allen Bänden erscheinen wird. Es ist sind alles Hardcover-Ausgaben und jedes Buch kostet nur 10€! Einfach ein unschlagbarer Preis und ich finde die Cover auch richtig toll!

Hinweis: 

Außerdem wird am Sonntag zu einem Buch von Rick Riordan ein Gewinnspiel hier auf dem Blog stattfinden! :)

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Huhu Mella!

    Witzig, dass unsere Percy Jackson-Liebe ähnlich beginnt. Bei mir war auch der Film der Auslöser, der lief damals aber noch im Kino, ich hatte es nur nicht geschafft ihn dort auch zu gucken. Das Buch habe ich mir dann zum Geburtstag gewünscht, bekommen und sofort gelesen. Dann musste natürlich das geld für die anderen Bücher gespart werden xD

    Ich liebe diese Reihe einfach. Dieser Humor, die Action und die Charaktere. Sie ist so verdammt genial! ♥
    Deswegen freue ich mich umso mehr, dass es dir genauso erging! :D

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna :)

      Jaa das ist ja mal toll. Seine Bücher sind einfach grandios! Ich kann dir da nur zustimmen und ich bin froh, dass ich hier doch noch ein paar ungelesen stehen habe :)

      Liebe Grüße

      Mella

      Löschen
  2. Huhu,

    eine tolle Reihen-Vorstellung :)

    Ich mochte die Reihe auch total gerne. Es ist aber schon ewig her, dass ich die gelesen habe. Ich muss mir unbedingt bald mal die Helden des Olymp kaufen :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sunny,

      Helden des Olymp habe ich im August beendet! Auch einfach nur toll :)

      Liebe Grüße

      Mella

      Löschen