Lesemonat September 2014

Huhu meine Lieben,

schon wieder ist ein Monat vorbei. Leider war der September mein schlechtester Monat dieses Jahr. Irgendwie hatte ich Tage an denen ich gar nicht gelesen habe, da ich keine Lust hatte und dann gab es Tage da habe ich fast ein Buch gelesen. Es war ein sehr komischer Monat aber seit einigen Tagen habe ich wieder total Lust auf Bücher (worüber ich sehr froh bin :)).





  1. Legend – Berstende Sterne – Marie Lu: Rezension
  2. The Iron Thorn – Flüsternde Magie – Caitlin Kittredge: Rezension
  3. Ihr seid nicht allein – Robison Wells: Rezension
  4. Atemnot – Ilsa J. Bick: Rezension
  5. Mädchenjäger – Paul Finch: Rezension
  6. Engelsnacht – Lauren Kate: Rezension
  7. Wenn ich bleibe – Gayle Forman: Rezension
  8. Into the Deep – Herzgeflüster – Samantha Young: Rezension

Statistik:

Bücher: 8

vom SuB: 5
Rezi-Exemplare: 3
Seiten gesamt: 3.360
pro Tag: 112

Highlights: The Iron Thorn, Wenn ich bleibe, Into the Deep

Flops: Atemnot

Challenge:

20/14 Challenge: 16/20
Regenbogen-Challenge: >Bunt > Wenn ich bleibe
Ran an die Reihen: 10/19
Must-Read (2.0): 5/21
Quer-durchs-Regal-Challenge: 30/48
We love books Challenge: 11/50


Wie war euer Lesemonat? :)

Kommentare:

  1. Legend will ih auch unbedi.gt noch haben :)
    du hast ja echt viel geschafft und die bücher sind auch echt tol
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. "Wenn ich bleibe" fand ich auch wirklich großartig! Und 8 Bücher sind ja nun auch nicht wenig ;)

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde mal sagen, schlecht ist relativ, ich finde deinen Monat gut ! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    also schlecht ist wirklich anders. Ich hab grade mal so 1.000 Seiten im September gelesen, DAS ist schlecht!
    Auf Wenn ich bleibe bin ich auch schon ganz gespannt, eine Freundin will mir das Buch ausleihen:)

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      1000 Seiten ist doch nicht schlecht :))).

      Ich fand das Buch wirklich schön :))

      <3

      Löschen